Begegnungscafé im Übergangswohnheim startet wieder

Logo BegegnungscafAb sofort startet nach der langen Pause wieder das Begegnungscafé im Garten der Gemeinschaftsunterkunft des IB in der Alfred-Randt-Straße 19. Jeden Freitag von 16 bis 18 Uhr sind alle Nachbar/innen, Bewohner/innen und Ehrenamtlichen herzlich eingeladen miteinander ins Gespräch zu kommen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, alle Interessierten sind willkommen!

Übrigens: Auf dem Gelände der Unterkunft gibt es auch einen Gemeinschaftsgarten, den Garten der Hoffnung. Auch hier können Interessierte mitgärtnern und ganz nebenbei miteinander ins Gespräch kommen. Wer Lust dazu hat, kommt einfach im Begegnungscafé vorbei oder kann sich an die Ehrenamtskoordination der Unterkunft, Karolina Babic, wenden (030 / 204 59 79 20).