Treptow-Köpenick gründet Migrationsbeirat und sucht Mitglieder

Warum die Gründung eines Migrationsbeirats?

Treptow-Köpenick ist vielfältig. Knapp 20% haben eine Migrations- oder Fluchtgeschichte. Das heißt, sie oder ihre Familie sind selbst nach Deutschland eingewandert oder geflüchtet oder sind von den Auswirkungen rassistischer Diskriminierung betroffen. Die gesellschaftliche Pluralität ist in Politik und Verwaltung oft nicht sichtbar. Viele Menschen in Treptow-Köpenick dürfen nicht und wenn oft nur teilweise wählen. Damit die Interessen der gesamten Nachbarschaft gehört und berücksichtigt werden können, gründet Treptow-Köpenick einen Migrationsbeirat. Er wird aus Menschen aus Treptow-Köpenick bestehen, die selbst eine Migrations- und Fluchtgeschichte haben und im Bezirk leben, arbeiten, eine Ausbildung machen, sich ehrenamtlich engagieren oder hier studieren. Auch Vertretungen von Begegnungs- und Beratungsstellen werden Teil des Beirats sein.

Was macht der Migrationsbeirat?

Der Migrationsbeirat berät und unterstützt das Bezirksamt in allen Fragen der Partizipation, Integration und gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte. Der Migrationsbeirat kann eine Vertretung in die öffentlichen Sitzungen der Ausschüsse der Bezirksverordnetenversammlung (kurz BVV) entsenden und sucht regelmäßig den Austausch mit dem Landesbeirat sowie den Migrationsbeiräten der anderen Stadtbezirke. Im Migrationsbeirat gibt es die Möglichkeit, konkrete Veränderungen zu bewirken – vor Ort im und für den Bezirk. Damit das gelingen kann, werden alle Interessierten aufgerufen, sich als Mitglied zu bewerben.

Wie kann ich mitmachen?

Lebst du in Treptow-Köpenick oder bist hier engagiert? Hast du eine Migrations- oder Fluchtgeschichte? Dann bewirb dich bis zum 31.12.2022 mit einer Kurzvorstellung zu deiner Person, Motivation und Vision für den Migrationsbeirat beim:

Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin | Büro des Bezirksbürgermeisters, Integrationsbüro | Rudower Chaussee 4 | 12489 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Den mehrsprachigen Aufruf findest du hier:

https://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/politik-und-verwaltung/beauftragte/integration/aktuelles/artikel.1261761.php